Packliste von Josh Ibbett

Josh Ibbett ist der Gewinner des transcontinental Rennens 2015.

Es ist unglaublich mit wie wenig Ausrüstung man zurecht kommen kann. Josh Ibett fährt dank seinem Setup um die 400km am Tag. Er hat für das gesamte 4200km lange Rennen nichteinmal 10 Tage gebraucht.

Zugegebener Maßen ist das schon eine extreme Variante von Bikepacking, denn Josh hat weder eine Isomatte noch einen richtigen Schlafsack dabei. Er schläft in einem Biwaksack mit Seideninlett und zieht nachts seine komplette Kleidung an.

Seiner Aussage nach ist er am Tagesende so erschöpft, dass er so oder so schläft egal ob er es warm und bequem hat oder nicht.

Hier gehts zur Packliste von Josh Ibbett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.