2. Rahmentasche

0be48437-3999-4650-8285-1f419b4da15e

Maßanfertigung

Bei der Rahmentasche handelt es sich oft um individuell angefertigte Größen, da die Rahmengeometrien von Rad zu Rad unterschiedlich sind.

Man kann sich die Rahmentasche also selbst nähen oder von einem Bikepacking Taschenfabrikanten anfertigen lassen. Dazu nimmt man einfach ein Stück Pappe, hält es an den Rahmen und zieht das Rahmendreieck nach und schickt es dem Fabrikanten nach Absprache zu.

Es gibt aber auch einige vorgefertigte Rahmentaschen in unterschiedlichen Größen, die vielen Geometrien passen.d5a74fcc-40ff-4a79-89a3-d1ed660e2f35

Revelate Designs hat hier zum Beispiel folgende Modelle im Angebot:

Revelate Designs Ranger Framebag

Revelate Designs Ripio Framebag für Gravelbikes

Revelate Designs Salsa Framebag für Salsa Rahmen

 

Halbe Rahmentaschen

Darüber hinaus gibt es auch Rahmentaschen die nur einen Teil des Rahmendreiecks ausfüllen und die Möglichkeit für Kombinationslösungen bieten (z.B. mit Trinkflaschenhalter im unteren Bereich)

8b52b3fd-cd53-4b79-8140-dbadce761210 0bfaeb99-8dd5-42c1-9c42-9ac7f82c1286

 

Revelate Designs bietet hier folgende Varianten an:

Revelate Designs Tangle

 

Selbst nähen (MYOG)

Bikepacking Gear 001

Man kann sich die Rahmentasche passend zu seinen Rahmenmaßen wie gesagt auch selbst nähen.

Ein nettes Video dazu gibt es hier:

 

Was kommt rein?

Zentral am Fahrrad bietet es sich an vor allem schwere Sachen unterzubringen. Hier kann man zum Beispiel Wasserflaschen oder Wasserblasen, Nahrung oder Kochsets inklusive Brennstoff unterbringen.

 

Bezugsquellen

Revelate Designs Ranger Framebag

Revelate Designs Ripio Framebag für Gravelbikes

Revelate Designs Salsa Framebag für Salsa Rahmen

Revelate Designs Tangle