6. Ausrüstungskörbe/ Flaschenhalter

Anything_Cage_HD_loaded

 

Wo kann ich weitere Ausrüstung unterbringen?

Auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten zur Unterbringung von Ausrüstung am Fahrrad sind die Ausrüstungskörbe oder auch „Anything Cages“ entstanden. Nach dem Vorbild von Flaschenhaltern hat man hier einfach Halterungen entworfen, die kleine Packsäcke aufnehmen können, um zusätzliche Gegenstände am Fahrrad zu verteilen.

Die Anything Cages oder zusätzliche Flaschenhalter finden vor allem an Starrgabeln oder freien Positionen am Rahmen verwendung (z.B. Unterrohr).

97080_00_d166193_00_d

Anything Cage

Anything Cage HD

Aluminium Flaschenhalter

 

Alternative Befestigung

Die Ausrüstungskörbe passen meist nicht an die Schraubplätze von normalen Flaschenhaltern und sind eher für die Fahrräder von Salsa und Surly ausgelegt, welche über zusätzliche Gewindebohrungen verfügen.

Wer trotzdem nicht auf die Anything Cages oder zusätzliche Flaschenhalter verzichten will kann sich unter Umständen mit Isolierband Abhilfe verschaffen. Dabei packt man am besten noch ein Stück von einem alten Fahrradschlauch zwischen Rohr und Anything Cage und wickelt das Isolierband dann straff drumherum.

Diese Methode kann man z.B. bei Flaschenhaltern oder dem Standart Anything Cage anwenden. Beim Anything Cage HD, wie oben auf dem Bild zu sehen, wird das Umwickeln schon schwieriger.

Zusätzliche Kabelbinder helfen auch, beim Bikepacking darf auch improvisiert werden!

 

Was kommt rein?

Zum Beispiel:

  • Regenkleidung
  • Kleidung
  • Kochset (bei Verwendung von einem Kochbecher)
  • Tarp
  • Nahrung
  • Trinkflaschen

 

Bezugsquellen

Anything Cage

Anything Cage HD

Aluminium Flaschenhalter