5. Kochsystem

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Der Kochbecher

Das Kochsystem muss keine 5 Sterne Küche sein. Für die meisten Speisen, vor allem Freezerbag-Gerichte, welche nur rehydriert werden müssen, reicht ein kleiner Titanbecher mit 400-600ml Fassungsvermögen. Der Becher dient gleichzeitig als Kaffeepot.

Freezerbag-Cooking

Beim sog. Freezerbag-Cooking kocht man nur Wasser kurz auf und gießt es dann in einen Gefrierbeutel mit dem vorbereiteten Gericht. Dies lässt man dann ein paar Minuten ziehen bis es Verzehrfertig ist.

Der Vorteil ist, dass der Topf dabei sauber bleibt und parallel für etwas anderes Verwendet werden kann.

Das Packmaß von einem Titanbecher, der auch noch das ganze Kochsystem schluckt ist natürlich phänomenal.

Cozy?

Um das Gericht während der Garzeit warm zu halten kann man einen sog. Potcozy verwenden, also einen isolierenden Behälter, in dem der Ziplockbeutel mit dem Gericht platziert wird. Aus Thermoschutzfolie wie man sie von der Windschutzscheiben-Autoabdeckung kennt kann man sich diesen relativ einfach selbst bauen.

Alternativ kann man sich diesen Artikel von Daklapack als kostenloses Muster bestellen, dieser reicht gerade so für Ziplockbeutel aus. Zum verschließen sollte man noch ein Gummiband drüber ziehen.

Als Besteck reicht dabei auch der Löffel vom IKEA Kochset AKUT.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Welches Kochsystem?

Da scheiden sich wieder die Geister, hier eine kurze Zusammenfassung

 

Gas

+ Einfach und schnell

– schwer, extra Kartuschengewicht

Spiritus

+ sehr leicht (Canstove, Faltflasche als Behälter)

+ überall zu bekommen

– bei kälteren Temperaturen schwer anzuzünden

Esbit

+ fertig dosiert und kompakt

– weniger effizient

– rußt den Topf voll

Hobo

+ Brennstoff findet sich unterwegs

+ Brennstoff unbegrenzt, längere Kochzeiten möglich

– aufwändiger

– nicht überall erlaubt, auffälliger

– rußt den Topf voll

 

Mein Favourit

Ich bin mitlerweile ein Fan von Gaskochern, weil sie so unkompliziert und effizient sind.

Ich bin meistens mit 100er Kartuschen unterwegs, damit schaffe ich es bei einem Verbrauch von 6g/Kochvorgang(400ml Wasser kurz aufkochen) gut 15-16 mal zu kochen. Was bei mir ungefähr einer Woche entspricht (2x/Tag kochen, morgens Kaffee, abends Freezerbag).

 

Ausrüstungsvorschläge

Titanbecher

Alb Forming Titanbecher 400ml/750ml

Evernew EBY 265 400ml

MSR Titan Kessel 850ml

 

Besteck

Edelrid Titan Longspoon

STS Alpha Light Spork

 

Gaskocher

Vargo Titanium Stove

MSR Pocket Rocket

Gaskartusche

 

Spiritus

Dosenkocher selber bauen

Catstove selber bauen

Caldera Cone Spiritus System

Vargo Triad XE Titankocher

 

Esbit

Esbit Titan Kocher

Esbit Gram Cracker

 

Hobo

Bushbox Titanium 160g

Bushbox Ultralight 70g

 

Nächste Seite: 6. Kleidung